Herzlich Willkommen

Chronik

Entstehung der SLG

Im Sommer 1995 erzählte ein Gartner-Mitarbeiter seinen acht interessiert zuhörenden Kollegen von seinen Abenteuern auf einem Schießstand. Diese beschlossen, auch einmal eine großkalibrige Waffe im Schießsport auszuprobieren. In verschiedenen Vereinen sammelten die Kollegen Erfahrungen und wurden versierte Sportschützen. 1998 beschlossen die allesamt Gedienten, eine Reservisten-Arbeitsgruppe zu gründen. Bei einem der vielzähligen Trainingstermine trafen sie auf einen SLG-Leiter, der ihnen den BDMP schmackhaft machte.

So war Anfang 1999 die Idee einer eigenen SLG geboren und unverzüglich durch die Gründungsmitglieder: Kreis Werner , Blank Thomas, Krauß Christian, Schiesl Thomas, Hausmann Jürgen, Behringer Michael, Seybold Rainer und Eglhofer Xaver umgesetzt. Zu Beginn musste der Schießstand der WTC Kötz bei Unterknöringen aus Kostengründen mit einem anderen Verein zum Trainieren geteilt werden. Seit dem 20. aktiven Mitglied hat die SLG Desert Eagle Eppisburg den Schießstand für sich alleine gemietet.

Trainiert wird jeden 1. Donnerstag des Monats auf begehbaren 25-m-Ständen und der 100-m-Bahn.

Viele der mittlerweile 38 Mitglieder sind erfolgreich auf PPC-1500-Wettkämpfen im In-und Ausland aktiv.